Beratung

Der Social-Startup-Hub Bayern bietet Dir eine kostenfreie offene Gründungsberatung – zugeschnitten auf Deine Fragen und Deine Geschwindigkeit. Dabei unterstützen wir Dich von der Ideenphase bis zur Umsetzung. 

Das Erreichen der gesellschaftlichen Wirkung steht dabei immer im Mittelpunkt. Und wo sinnvoll und möglich vernetzen wir Dich auch mit weiteren passenden Förderpartnern.

Du siehst Dich nicht vorrangig als Social Entrepreneur, Deine Idee hat aber Potential, Wirkung zu schaffen? Wir unterstützen auch bestehende Startups bei der Entwicklung, dem Ausbau und der Skalierung ihres Impact-Modells.

So wird Wirkung zu Deinem Asset:

  • Bei der Finanzierung: Immer mehr Investor:innen und Förderprogramme legen Wert auf die Erfüllung von ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance). 
  • Für das Wachstum Deiner Idee: Für die Akquise und Bindung Deiner Zielgruppe und Mitarbeitenden ist Nachhaltigkeit ein wichtiger Erfolgsfaktor.
  • Die Zeit, Deinen Impact anzupacken, ist jetzt: Integrierst Du Wirkung früh in Dein Geschäftsmodell, kannst Du Deinen Impact parallel zum Business-Modell mit-skalieren.

Deine Ansprech­partnerinnen

Jana Hollmann

Gründungsberatung
0157 53705222

Anne Dörner

Gründungsberatung
0176 55076614

Lena Holzinger

Gründungsberatung
0176 55075332

Deine Beratung

Voraussetzungen

Die Beratung steht allen Gründungsinteressierten oder bereits gegründeten Initiativen offen, die in Bayern ansässig sind und/oder ihre Wirkung in Bayern entfalten wollen. Für den Anfang ist es dabei unerheblich, ob Du noch alleine bist oder schon ein Team hast, mit dem Du Deine Idee realisieren möchtest.

Besondere Expertise bringen wir in der Beratung folgender Wirkungsfelder mit: 

  1. Gesundheit (z.B. FairCare, Meliodys Medical)
  2. Integration & Inklusion (z.B. Freitagsschule, NurMut
  3. Nachhaltiger Konsum (z.B. Community Kitchen, BRAKEABLE)
  4. Bildung (z.B. Ohrlaf, Lernraumradar)
  5. Klima & Umwelt (z.B. nearbees, Fund the Planet)
  6. Gesellschaftliches Miteinander (z.B. enna, Bärenstark im Leben)


Auch außerhalb dieser Schwerpunkte sind wir offen für alle Themenbereiche, von rein humanitären Anliegen über ökologische Projekte bis hin zu technologie-gestützten Vorhaben. Was zählt ist, dass die Lösungsansätze finanziell nachhaltig tragfähig angelegt sind oder es in absehbarer Zeit werden.

Deutschkenntnisse sind für unsere Beratung keine Voraussetzung. Wir beraten Dich gerne auf Englisch.

 

Ablauf

In einem Erstgespräch erfahren wir gerne mehr über Dich und Dein Vorhaben und überlegen uns dann gemeinsam den nächsten Schritt. Idealerweise steckst Du Dir dafür schon ein konkretes Ziel, das Du am Ende dieser Beratung erreicht haben willst: z.B. die erfolgreiche Bewerbung für ein Inkubationsprogramm unserer Netzwerkpartner, die Vorbereitung auf Dein erstes Impact Investment-Gespräch oder was sonst gerade ansteht.

Fülle einfach das untenstehende Formular aus und wir melden uns bei Dir!

Deine Beratungsanfrage

Bitte gib uns einen ersten Einblick, was Du machst und beantworte folgende Fragen kurz und knapp: